Unser Weg nach Deutschland – Interviewabend mit Migrantinnen

Standard Beitragsbild

Standard Beitragsbild

Bild: Amnesty

Donnerstag 13.09. 2018 –19.00 Uhr, VHS-Hamm

Bei diesem Interviewabend mit Frauen u.a. aus Syrien, Iran und der Türkei sprechen die Protagonistinnen des Abends, Dorsa Moinipour, Selda Izci und Zahra Behzadpour, über die Gründe ihrer Migration, ihre Erfahrungen bzw. die ihrer Familien auf dem Weg nach Deutschland und ihre weitere Entwicklung in Deutschland. Dabei legen sie den Schwerpunkt auf die verschiedenen Aspekte des Zusammenlebens in ihrer neuen Heimat und ihre alltäglichen, auch durch ihre jeweiligen Berufe geprägten Begegnungen in einer interkulturellen Gesellschaft. Alle drei Frauen sind „angekommen“ in dieser Gesellschaft, engagieren sich auf verschiedene Weise und sind Vorbilder. Die Veranstaltung reflektiert zudem kritische Faktoren der von Flucht und Migration geprägten Globalisierung. Im Rahmen der Interkulturellen Woche Hamm und in Koop. mit FUgE-Hamm, Flüchtlingshilfe Hamm, der VHS Hamm. Eintritt frei.

WA-Ber-Weg-nach-Deutschland
Moderation: Monika Siegert, ai-Gruppe Hamm
Einführung: Bernd Lammers, Leiter der VHS Hamm

 

27. März 2019